Ganz schön mutig! Da steht ein Teenager vor einem alten Haudegen und liest ihm die Leviten.

Witze über Gott machen, das geht ja gar nicht, sagte der Teenager und zeigte damit, welches Gottesbild und Gottvertrauen er hatte.

Der Teenager, der David hieß, siegte letztlich, weil er sich auf Gott verließ.

Im Familiengottesdienst ging es um die spannende Geschichte von David und Goliath.

Ein lustiges Mitmachtheater nahm die Kinder und Jugendlichen direkt mit in die Geschichte.

In der Predigt wurde betont:

David besiegt Goliath, weil es alles auf Gott gesetzt hatte.

Deine Probleme und Sorgen können dir heute so vorkommen, als wenn ein Goliath vor dir steht.

Gegen Goliath gibt es drei wirksame Mittel:

  1. Erzähl Jesus davon!
  2. Bitte Jesus darum, dass er eine Lösung zeigt oder die Sicht auf die Dinge verändert.
  3. Fang an auf deine Goliaths zu schießen. (Probleme angehen, anstatt ängstlich vor ihnen stehen zu bleiben)

Anschließend wurde gemeinsam Mittag gegessen.