Im drittenTeil der Salomoreihe geht’s um Salomos Herz.

Salomo hatte um ein gehorsames Herz gebeten. Gott schenkte ihm ein verständiges und weises Herz. Ein hörendes Herz, dass sich auch etwas sagen lässt.

Konkret und praktisch wurde es für Salomo in einer delikaten Entscheidung: Zwei Mütter stritten sich um ein Kind. Wem gehörte es wirklich? Salomo konnte aus Gottes Kraft heraus ein „Salomonisches Urteil“ fällen.

Über Jesus erfahren wir, dass er mehr ist als Salomo. Er hat nicht nur ein weises Herz. Er ist die Weisheit und Gerechtigkeit Gottes und möchte in demütige Herzen einziehen.

Gottesdienst aus der Evangelische Gemeinde Bad Marienberg-Langenbach am 02.08.2020.

Predigt: Heidi Naujoks

Moderation: Markus

Musik: Tatjana, Petra

Technik: Christopher, Walter, Daniel